41442

DVD-Test: Texas Chainsaw Massacre

19.07.2004 | 16:07 Uhr |

Bei Texas Chainsaw Massacre handelt es sich um das Remake eines zum Kultstatus erhobenen B-Horrorfilms von 1974. PC-WELT hat sich den DVD-Film angeschaut.

Im Sommer 1973 sind fünf junge Leute mit einem VW-Bus auf den Straßen des entlegensten Zipfels von Texas unterwegs. Als die Clique eine verstört umherirrende Frau aufsammelt, nimmt der Horror seinen Lauf. Wir haben uns die DVD-Scheibe angesehen.

DVD-Test: Michael Bay´s Texas Chainsaw Massacre

Noch mehr DVD-Tests finden Sie auf dieser Seite in unserem Entertainment-Bereich .

0 Kommentare zu diesem Artikel
41442