46084

DVD-Test: Freddy vs. Jason

06.09.2004 | 12:02 Uhr |

Im Horror-Film "Freddy vs. Jason" ist Freddy Krueger, der einstige Schrecken der Elm Street, am Boden zerstört: Seit die Einwohner des Örtchens Springwood ihren Kindern Medikamente verabreichen, die das Träumen verhindern, ist der Schlitzer in Vergessenheit geraten. Freddy hat keine Macht mehr über seine potenziellen Opfer. Bevor seine Kräfte ihn ganz verlassen, kommt ihm jedoch eine Idee. PC-WELT hat sich den DVD-Film für Sie angeschaut.

Im Horror-Film "Freddy vs. Jason" ist Freddy Krueger, der einstige Schrecken der Elm Street, am Boden zerstört: Seit die Einwohner des Örtchens Springwood ihren Kindern Medikamente verabreichen, die das Träumen verhindern, ist der Schlitzer in Vergessenheit geraten. Freddy hat keine Macht mehr über seine potenziellen Opfer. Bevor seine Kräfte ihn ganz verlassen, kommt ihm jedoch eine Idee.

Mit Hilfe des maskierten Killers Jason Voorhees will er sich wieder ins Gedächtnis der Bewohner von Springwood bringen. Jason soll für ihn töten und die Leute glauben machen, Freddy wäre für die Morde verantwortlich. PC-WELT hat sich den DVD-Film für Sie angeschaut.

DVD-Test: Freddy vs. Jason

Noch mehr DVD-Tests finden Sie auf dieser Seite in unserem Entertainment-Bereich .

0 Kommentare zu diesem Artikel
46084