207560

DVD-Rekorder mit Festplatte und Tuner

Der Panasonic DMR-EX75 besitzt eine Festplatte mit 160 GB und einen DVB-T- und Analog-Kombituner.

Panasonic kündigt einen neuen DVD-Rekorder mit Festplatte, TV-Tuner und HDMI-Schnittstelle an. Der DMR-EX75 verarbeitet nach Herstellerangaben alle DVD-Formate und spielt JPEG-, MP3- und DivX-Dateien von CD-R/-RW und DVD-R ab. Neben der 160-GB-Festplatte stehen für Digitalfotografen und Hobbyfilmer auch ein SD-Kartenslot und ein DV-Anschluss zur Verfügung. Wer sich in einem DVB-T-Gebiet befindet, kann mit einer optionalen Antenne das digitale TV-Programm empfangen. Andererseits kann das herkömmliche Programm mit dem Analog-Tuner empfangen werden.

Die 160-GB-Festplatte speichert bis zu 138 Stunden Programm in DVD-Qualität. Kopien von Festplatte auf DVD-R erledigt der DMR-EX75 mit 16-facher Geschwindigkeit. Ein 108-MHz/12-bit Digital/Analog-Wandler soll für eine hohe Bildqualität sorgen. Für den Klang ist ein 192-kHz/24-bit Digital/Analog-Wandler zuständig. Außerdem soll die schwingungsdämpfende Konstruktion der Festplatten-Lagerung den Klang verbessern. Die Betriebsgeräusche liegen laut Panasonic unter 30 dB. Der DMR-EX75 kommt Ende Mai für 600 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207560