201394

DVD-Player mit HDMI und Progressive Scan

Auf der CeBIT in Hannover wird Umax den neue DVD-Player Yamada DVD Mi220X vorstellen.

Der Yamada DVD Mi220X ist ein neuer DVD-Player, der für hochauflösenden Heimkinogenuss bestens ausgestattet ist. Das Gerät bietet neben den üblichen Scart-, CVBX-, S-Video- und Y/Cb/Cr-Anschlüssen schon das neue High-Definition-Multimedia-Interface (HDMI), einen VGA-Anschluss und sogar einen eingebauten TV-Tuner, der PAL- und NTSC-Signale empfängt.

Der 430 x 312 x 100 Millimeter große Player spielt neben Video-DVDs auch MPEG-4-Dateien, DVD-R/RW, DVD+R/RW, CD, CD-R/RW, HDCD und JPEG-Scheiben ab. Per Progressiv Scan kann er statt 50 Halbbildern auch 50 Vollbilder ausgeben. Als Audio-Anschlüsse stehen ein analoger 5.1-Ausgang und zwei Digital-Ausgänge (koaxial und optisch) zur Verfügung. Der DVD Mi220X kommt Anfang April in den Handel. Er wird rund 90 Euro kosten. Laut Hersteller zählt neben einer Fernbedienung auch ein HDMI-Kabel zum Lieferumfang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201394