49982

DVD-Player-Software: PowerDVD 5

07.07.2003 | 13:29 Uhr |

Die Videoqualität in PowerDVD 5 soll besser sein als in den bisherigen Versionen. Dafür sorgt eine automatische Farb- und Kontrastanpassung, die Bilder schärfer auf den Bildschirm bringt.

Die Videoqualität in PowerDVD 5 soll besser sein als in den bisherigen Versionen. Dafür sorgt eine automatische Farb- und Kontrastanpassung, die Bilder schärfer auf den Bildschirm bringt.

Stufenloses Bild-Stretching für Letter-Box-Filme auf dem 4:3-Display ist möglich. Störende schwarze Balken lassen sich ausblenden, ohne dass die Bildproportionen verzerrt werden. Eine virtuelle Surround-Funktion sorgt dafür, dass Zweikanal-Aufnahmen auf Mehrkanal-Anlagen mit simuliertem Raumklang wiedergegeben werden.

Audiodaten lassen sich wahlweise doppelt oder halb so schnell ohne Verzerrungen abspielen. Verbessert wurde die Snapshot-Funktion. PowerDVD 5 ist englischsprachig und kostet 49,99 Euro in der Standard- und 69,99 Euro in der Deluxe-Version. Die deutschsprachigen Versionen sollen ab September für 39,99 Euro und 79,99 Euro erhältlich sein.

PC-WELT-Software-Tests

PowerDVD 5: Deutsche Demo-Version gratis testen (PC-WELT Online, 24.06.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
49982