204878

DVD-Meister mit HDMI-Schnittstelle

Für den Sommer angekündigt: DVD-Player mit HDMI-Schnittstelle und USB-Anschluss sowie ein flacher Player für den schmalen Geldbeutel.

Yakumo bringt im Sommer zwei neue DVD-Player auf den Markt. Den DVD-Digitalmaster mit HDMI-Schnittstelle und den flachen DVD-Master VS. Dank HDMI soll der DVD-Digitalmaster DVDs in allerbester Qualität abspielen können. Zusätzlich verfügt der DVD-Player über einen Front-USB-Anschluss. Er spielt DVD±R(W), Video-DVDs, (S)VCDs und JPEG-DVDs oder -CDs ab und versteht neben MPEG-1, -2 und -4 das DivX-Format. Der DVD-Digitalmaster unterstützt die TV-Formate 16:9, 4:3, PAN & Scan sowie Letterbox. Yakumos DVD-Digitalmaster soll im Sommer 2006 für 100 Euro angeboten werden.

Der DVD-Master VS unterstützt zu den beim DVD-Digitalmaster genannten Formaten und Medien noch die Formate CD-R, CD-RW, CD, MP3-CD und MP3-DVD. Er unterstützt ebenso die gleichen TV-Formate: 16:9, 4:3, PAN & Scan und Letterbox. Wie sein großer Bruder ist auch der 4 Zentimeter flache Master VS mit einem Front-USB-Anschluss ausgestattet. Die neuen Player setzen Fotos von einer Kodak-Picture-Disc auf dem TV-Gerät in Szene und verfügen über eine Kindersicherung. Der Dolbydigital-Sound wird mit dem integrierten AC3-Decoder auf den 5.1-Raumklang verteilt. Der DVD-Master VS soll ebenfalls im Sommer 2006 erhältlich sein und 50 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204878