64122

DVD-Laufwerke sind beliebt

19.06.2001 | 16:30 Uhr |

DVD-Laufwerke sind bei Anwendern weit verbreitet. Dies geht aus dem Ergebnis der PC-WELT Umfrage zum Thema DVD hervor. Dennoch sind gerade die hohen Preise für DVDs und fehlende Anwendungen auf DVD die stärksten Kritikpunkte.

DVD-Laufwerke sind bei Anwendern weit verbreitet. Dies geht aus dem Ergebnis der PC-WELT Umfrage zum Thema DVD hervor. Von 2233 Teilnehmern besitzen 49,3 Prozent bereits ein DVD-Laufwerk. Hier mag ein Grund darin liegen, dass derzeitige Komplett-Systeme grundsätzlich bereits mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet sind.

Bei denjenigen Nutzern, die bislang noch nicht auf das neue System umgestiegen sind liegen die Gründe vor allem bei den hohen DVD-Preisen und fehlenden Anwendungen. 21,1 Prozent beklagen eine geringe Auswahl an Software auf DVD, für 21,5 Prozent sind DVDs an sich zu teuer.

Nahezu jeder zehnte wartet bislang auf eine "Killerapplikation", die ihm auf DVD mehr bietet, als auf einer CD-ROM. Aber auch die Preise für DVD-Laufwerke sind nach Ansicht von 7,8 Prozent der Umfrage-Teilnehmer zu hoch.

Film-Freaks, die in der DVD vor allem ein geeigneteres Speichermedium für aktuelle Spielfilme sehen, haben sich bereits mit einem DVD-Player für das Wohnzimmer ausgestattet. Für 6,9 Prozent reicht ein solches Gerät völlig aus.

Grundsätzlich kein Interesse an DVD haben gerade mal 2,8 Prozent der Teilnehmer, was zeigt, dass das neue Medium durchaus zukunftsträchtig ist.

Da bei der Umfrage Mehrfachabstimmungen möglich waren, addiert sich die Gesamtsumme auf über 100 Prozent.

In dieser Woche möchten wir von Ihnen wissen, welchen Download-Manager Sie nutzen.

Zur aktuellen PC-WELT Umfrage der Woche

0 Kommentare zu diesem Artikel
64122