1251492

DVD: James Bond in neuem Glanz

11.10.2006 | 15:11 Uhr |

Bessere Bilder, 5.1-Sound und viele spannende Extras sollen die überarbeiteten James-Bond-Filme bieten, die in einer Ultimate-Edition im November in den Handel kommen.

James Bond ist zurück und mit ihm die schönsten Frauen, die gefährlichsten Bösewichte, die schnellsten Autos und die raffiniertesten Gadgets. Am 13. November 2006 veröffentlicht Twentieth Century Fox Home Entertainment ( TCFHE ) die „James Bond Ultimate Edition" auf DVD. Nach Abschluss des Restaurationsprojektes sollen die James-Bond-Filme in punkto Bild, Sound und Special-Features ein unerreichtes und ultimatives Maß an Qualität bieten. Zweieinhalb Jahre arbeitete das MGM-Team unter Leitung von Filmrestaurateur John Lowry an der kompletten Bildrestauration und peppte zudem alle 20 Bond-Filme mit einem digitalen 5.1-Surround-Sound auf.

Um die DVDs der Ultimate-Edition noch weiter zu optimieren, nahm MGM die Dienste von Bond-Experte John Cork in Anspruch, der laut Fox die umfassendste Sammlung an Special-Features zusammenstellte, die jemals in einer Bond-Kollektion veröffentlicht wurden. Diese Extras sollen unter anderem nicht verwendete Szenen, verloren geglaubtes Filmmaterial, Audio-Kommentare, Probeaufnahmen, Interviews und neue Dokumentationen, ausgewählt aus über 10.000 Stunden Material, bieten. Keine andere Filmreihe hat die Filmindustrie so sehr beeinflusst wie diese 20 Bond-Abenteuer, die von „James Bond jagt Dr. No" im Jahre 1962 bis zum Megaerfolg „Stirb an einem anderen Tag" im Jahr 2002 weltweit 432 Millionen Dollar einspielten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251492