60832

DVD Identifier: Gratis-Tool in neuer Version

06.09.2005 | 15:20 Uhr |

Von welchem Hersteller stammt ein DVD-Rohling und mit welcher Geschwindigkeit lässt sich das Medium mit dem DVD-Brenner im PC brennen? Diese Fragen beantwortet das praktische Freeware-Tool DVD Identifier. Jetzt verfügbar: Die Version 4.1.

Das kostenlose Tool "DVD Identifier" steht ab sofort in der Version 4.1 zum Download bereit. Die englischsprachige Freeware analysiert den eingelegten Rohling, zeigt Informationen wie Disc Type, Manufacturer ID und tatsächliche Kapazität des Rohlings an.

In der neuen Version hat der Entwickler die Unterstützung für Blu-ray-Medien (BD-R und BD-RE) integriert. Außerdem wurden die im Tool enthaltene Hersteller-Datenbank aktualisiert und kleinere Verbesserungen durchgeführt.

Das Tool funktioniert wie gewohnt bei den Medien: DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL (Dual Layer), DVD-RW sowie DVD-RAM Discs.

Beim Start erkennt das Programm den im Rechner eingebauten DVD-Brenner und signalisiert oben rechts, welche Medien-Arten sich damit brennen lassen. Nach dem Einlegen eines Rohlings und dem Drücken des "Identify"-Buttons nennt DVD Identifier den Hersteller. Außerdem liefert das Tool auch einen Anhaltspunkt dafür, mit welcher Geschwindigkeit das Medium (wieder-)beschrieben werden kann und die tatsächliche Speicherkapazität. Das Tool stammt aus der Feder des Brennexperten Kris Schoofs.

Der Download von DVD Identifier 4.1 beträgt rund ein MB. Die Freeware läuft unter Windows 98/ME, 2000 und XP.

Download: DVD Identifier 4.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
60832