169840

DVD Identifier 3.1: Freeware-Tool identifiziert DVD-Rohlinge

03.11.2003 | 13:51 Uhr |

Das Freeware-Tool "DVD Identifier" liest aus DVD+R(W)- und DVD-R(W)-Rohlingen die Daten zum Hersteller aus. Frisch erschienen ist jetzt die Version 3.1. Entwickler Kris Schoofs spendierte seinem Tool einige Neuerungen und Verbesserungen.

Das Freeware-Tool "DVD Identifier" liest aus DVD+R(W)- und DVD-R(W)-Rohlingen die Daten zum Hersteller aus. Frisch erschienen ist jetzt die Version 3.1. Der Entwickler Kris Schoofs spendierte seinem Tool einige Neuerungen und Verbesserungen.

Seit Version 3.0 erkennt "DVD Identifier" auch DVD-R(W)-Medien. Ab der Version 3.1 zeigt das Tool auch bei diesen Rohlingen an, mit welcher Geschwindigkeit sie beschrieben werden können. Bisher gab es diese Informationen nur beim Einlegen einer DVD+R(W).

Die neue Version reagiert laut Angaben des Programmieres besser, wenn eine DVD eingelegt wird, die keinen Hersteller-Identifikationsbereich enthält. Behoben wurde ein selten auftauchender Treiber-Konflikt, der zu Systemabstürzen führte. Die in die Zwischenablage beförderten Informationen werden dort jetzt korrekt formatiert abgelegt.

Der Download von "DVD Identifier 3.1" beträgt 630 Kilobyte.

Download von DVD Identifier 3.1

DVD Identifier: Version 3.0 erkennt DVD-R-Medien (PC-WELT Online, 20.10.2003)

PC-WELT Testcenter: DVD-Brenner

PC-WELT Special: Brennen

0 Kommentare zu diesem Artikel
169840