47272

DVD-DivX-Player übertägt Daten kabellos

13.08.2004 | 12:45 Uhr |

Der DVD-Player Transgear DVX-500 der Firma Transtechnology meistert neben dem Standard-Video-Format auch DivX.

Der DVD-Player Transgear DVX-500 der Firma Transtechnology meistert neben dem Standard-Video-Format auch DivX. An Rohlingsmarken liest er DVD+/-R/RWs und CD-R/RWs. Über einen WLAN-Router können Sie Filme, Bilder und Musik kabellos direkt aus dem Internet herunterladen oder bequem vom PC übertragen. Der Player beherrscht den flotten WLAN-Standard IEEE802.11g. Eine maximale Datenrate von 54 MBit/s soll für ruckelfreien, ungetrübten Filmgenuss sorgen.

Das Gerät unterstützt Progressive Scan für die TV-Formate PAL und NTSC. Für einen guten Klang sorgen die beiden Tonverfahren Dolby Digital 5.1 und DTS. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Player eine Fernbedienung mit Batterien, eine Installations-CD, ein RCA/RCA-Kabel, ein LAN-Kabel, ein Stromkabel sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Beide Produkte, der Transgear DVX-500 und der WLAN Router von Transtechnology, kosten im Set 289 Euro. Wollen Sie die Produkte einzeln kaufen, zahlen Sie für den Transgear DVX-500 rund 229 Euro und für den 802.11g WLAN Access Point 70 Euro. Sie können beide Geräte nur über Ebay ordern. Transtechnology wählte den direkten Verkaufsweg über das Internet, um das Produkt zu einem Preis anbieten zu können, der, so Transtechnology, rund 15 bis 20 Prozent unterhalb der Konkurrenz liegen soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
47272