246463

DVD-Besprechung: Roter Drache

07.07.2003 | 16:54 Uhr |

Neues von der Menschenfresser-Front: Bevor er sich in "Schweigen der Lämmer" mit Jodie Foster vergnügt und in "Hannibal" Ray Liottas Schädeldecke abhebt, treibt der intellektuelle Kannibale in "Roter Drache" seine Spielchen mit Edward Norton.

Neues von der Menschenfresser-Front: Bevor er sich in "Schweigen der Lämmer" mit Jodie Foster vergnügt und in "Hannibal" Ray Liottas Schädeldecke abhebt, treibt der intellektuelle Kannibale in "Roter Drache" seine Spielchen mit Edward Norton.

Nach seiner Verhaftung durch den FBI-Profiler Graham (Edward Norton) hat es sich Dr. Lecter (Anthony Hopkins) in der Irrenanstalt gemütlich gemacht. Doch wie schon im "Schweigen der Lämmer" ist die Ruhe nur von kurzer Dauer, da das FBI seine Hilfe für den Fall eines psychopathischen Serienkillers mit dem bissigen Spitznamen "Die Zahnfee" benötigt.

Die komplette Besprechung der DVD finden Sie auf dieser Seite in unserem Entertainment-Bereich. Eine Übersicht aller bisher besprochenen DVDs finden Sie hier .

PC-WELT Entertainment-Bereich

0 Kommentare zu diesem Artikel
246463