1242664

DVD-Besprechung: Open Range - Deluxe Edition

15.09.2004 | 07:19 Uhr |

Zwei Viehtreiber befreien ein Western-Städtchen von einem tyrannischen Großgrundbesitzer. Etwas zu lang und geschwätzig geratenes, aber bildgewaltiges Epos mit grandiosem Showdown.

Urteil

Die beeindruckenden Bilder von Mensch und Tier entfalten dank knackiger Schärfe und fast völliger Rauschfreiheit ihre volle Pracht. Der besonders in der Originalfassung ungemein detailreiche, weiträumige und effektvolle Ton in diskretem DTS ES 6.1-Format erweckt den Wilden Westen im eigenen Wohnzimmer zum Leben und beschäftigt sämtliche Lautsprecher nahezu pausenlos.

Besonders in der letzten halben Stunde heißt es: Sicheren Halt suchen und in Deckung gehen!

Wertung

Gesamt

7,5 (von 10 Punkten)

Film (25 %)

7

Bildqualität (25 %)

7

Tonqualität (25 %)

8

Ausstattung (25 %)

8

Besonderheiten Ausstattung

Audio-Kommentar des Regisseurs, 12 zusätzliche Szenen - wahlweise mit Anmerkungen des Regisseurs, ausführliches Making Of, Hintergrundberichte über die Pionier-Ära im Wilden Westen und die Storyboards des Films, Aufnahmen von der Deutschlandpremiere, Musikvideo, Hintergrundinfos zu den Darstellern auf Texttafeln, Trailer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242664