119090

DVD-Besprechung: Menschen gegen Monster

09.03.2004 | 17:54 Uhr |

Eine Mammut-Herde wandert langsam über die Eissteppe, nichts scheint die riesigen Tiere stören zu können. Plötzlich bewegen sich kleine Punkte auf die Mammuts zu. Zweibeinige Wesen mit langen Haaren und Kriegsbemalung - in Felle gekleidet und mit Speeren. Es sind Menschen, die frühen Bewohner von Amerika. Und sie machen Jagd auf die Mammuts. Diese Szene befindet sich auf einer neuen Doku-DVD der BBC.

Eine Mammut-Herde wandert langsam über die Eissteppe, nichts scheint die riesigen Tiere stören zu können. Plötzlich bewegen sich kleine Punkte auf die Mammuts zu. Zweibeinige Wesen mit langen Haaren und Kriegsbemalung - in Felle gekleidet und mit Speeren. Es sind Menschen, die frühen Bewohner von Amerika. Und sie machen Jagd auf die Mammuts.

"Menschen gegen Monster" war der Titel einer BBC-Kurzserie, die am 25. und 26. Dezember 2003 in der ARD lief und jetzt auf einer DVD erhältlich ist. Sie versucht in drei separaten Filmen zu erklären, wie Amerika, Australien und Neuseeland von den frühen Menschen besiedelt wurde.

Wir haben uns diese Scheibe einmal näher angeschaut:

DVD-Test: Menschen gegen Monster

0 Kommentare zu diesem Artikel
119090