208328

DVD-Autoradio lotst Fahrer via GPS

Das Kenwood DNX8220BT führt den Besitzer durch 39 Länder Europas und empfängt Verkehrsinfos per TMC und TMC Pro. Für die musikalische Unterhaltung sind ein DVD-Drive und ein Radio-Tuner zuständig.

Der Navitainer DNX8220BT von Kenwood ist zugleich Navigationssystem sowie Multimedia- und Surround-Anlage. Das Gerät basiert auf einem SiRF-Star-III-GPS-Empfänger und beinhaltet Kartenmaterial für 39 europäische Länder inklusive Osteuropa. Bequem: Dank der Text-to-Speech-Funktion werden bei der Zielführung auch die Straßennamen angesagt. Dank eingebautem TMC- und TMC-Pro-Empfänger vermag das Navi Verkehrsinformationen zu empfangen und bei Behinderungen Ausweichrouten zu berechnen. Gesteuert wird der Navitainer über das Touchpanel des 6,95 Zoll großen Doppel-DIN-Monitors. Als Signalquellen dienen ein integriertes DVD-Laufwerk und ein RDS-Radio-Tuner. Für externe Geräte stehen 2 USB-Ports parat.

An Sound-Dateien werden die Formate AAC, MP3 und WMA unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht „iPod Direct Control" den Anschluss von Apple-Playern. Bestmöglichen Sound gewährleistet der 5.1-Dolby-Digital- und Dolby-pro-Logic-II-Decoder. Zusätzlich kann der Musikfreund die Klangkulisse über den parametrischen Equalizer ideal an die Akustik des Fahrzeuginnenraums anpassen. Abgerundet wird die Ausstattung über das Bluetooth-Modul von Parrot. Damit kann der Fahrer den DNX8220BT als Freisprechanlage nutzen. Kenwood verlangt für den Navitainer rund 1.500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208328