205182

DVB-T-Lösung für den USB-Port

In wenigen Schritten wird aus einem langweiligen Notebook ein DVB-T-Fernseher.

Von Pinnacle gibt es ab sofort einen USB-Stick für digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T). Bei dem neuen Pinnacle PCTV-USB-Stick handelt es sich um einen ultrakompakten USB-Tuner mit einer Miniatur-Fernbedienung und Stabantenne. Durch sein schlankes Design soll der Stick besonders für den mobilen Einsatz geeignet sein. Der Pinnacle PCTV-USB-Stick wird ohne lästiges Kabelgewirr direkt in den USB-2.0-Port des Laptops gesteckt.

Die beiliegende Software Pinnacle TVCenter verwandelt den Computer in einen Fernseher und Video-Rekorder, der in den Videoformaten MPEG-1/-2 und DivX aufzeichnen kann. Pinnacle TVCenter bietet auch zeitversetztes Fernsehen, individuell veränderbare Senderlisten, eine kostenlose elektronische Programmzeitschrift (EPG) als kostenlose 30 Tage Testversion und ein besonders schneller Teletext. Der USB-Stick Pinnacle PCTV kostet 70 Euro und ist im Handel und über die Pinnacle Internetseite erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205182