1249215

DVB-T-Empfänger für den USB-Port

04.04.2006 | 13:18 Uhr |

Mit dem Omisys TN-202 wird das Notebook zum mobilen TV-Gerät.

Der chinesisch-taiwanische Hersteller Eurone Technology bringt einen neuen DVB-T-Stick seiner Marke Omisys auf den deutschen Markt. Neben dem digitalen und analogen Fernsehprogramm kann das Gerät auch analoge Radiosignale empfangen. Hierfür wird der TN-202 an den USB-Port angeschlossen. Unterstützt werden USB 2.0 und 1.1.

Der TN-202 wird über den USB-Anschluss mit Strom versorgt. Er funktioniert auf Notebooks mit den Windows-Betriebssystemen 2000 oder XP. Im Lieferumfang sind eine Fernsehantenne, Software und die nötigen Treiber enthalten. Der TN-202 ist zum Preis von 60 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249215