23.05.2012, 11:33

Hans-Christian Dirscherl

DVB-T-Empfänger

ELECOM 12123 macht aus dem Android-Tablet einen DVB-T-Fernseher

Das ELECOM 12123 lässt sich auf der Rückseite des Tablets befestigen. ©ELECOM 12123

Mit dem mobilen DVB-T-Empfänger ELECOM 12123 genießen Sie DVB-T-Fernsehen auf dem Android-Smartphone und Android-Tablet.
Der ELECOM 12123 richtet sich an Besitzer eines Android-Tablet-PCs, die unterwegs und/oder zu Hause DVB-T-Fernsehen empfangen wollen. Zusammen mit dem ELECOM 12123 wird ein Android-Tablet also zum Ersatz-Fernseher am Urlaubsort oder zum Zweitfernseher auf dem Balkon. Immer vorausgesetzt, dass Sie am Einsatzort DVB-T-Fernsehen empfangen können – das können Sie beispielsweise auf dieser Webseite prüfen. Zudem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass in den meisten Gegenden „nur“ die öffentlich-rechtlichen Kanäle über DVB-T ausgestrahlt werden und Sie somit meist nicht die privaten TV-Sender damit empfangen können. Laut Hersteller können Sie den DVB-T-Empfänger in diesen Ländern verwenden: Australien, Belgien, UK, China, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei und Taiwan.
Die TV-/ und Radiokanäle können automatisch oder manuell eingestellt werden, der elektronische TV-Programmführer (EPG) erleichtert die Programmauswahl. Das 50 Gramm schwere und Streichholzschachtel-große Gerät verfügt über eine Aufnahme- und Wiedergabefunktion. Der Anschluss erfolgt über die USB-Schnittstelle ohne zusätzliche Stromversorgung – der DVB-T-Betrieb belastet also den Akku Ihres Android-Tablets! Die für den ELECOM 12123 erforderliche Android-App laden Sie sich von Google Play herunter. Als Antenne kommt eine ausfahrbare Periskopantenne zum Einsatz. Das DVB-T-Gerät wird mit einer wiederverwendbaren Klebefolie (Adhesivklebemittel) am Tablet befestigt. Die Antenne kann nicht abgenommen werden.
 
Der DVB-T Empfänger ELECOM 12123 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 99,99 Euro. Damit kostet der DVB-T-Empfänger für Android ähnlich viel wie DVB-T-Empfänger für das iPad: myTV 2GO-m, myTV 2GO, Equinux tizi go und Elgato EyeTV Mobile TV-Tuner. Mit Equinux tizi+ gibt es sogar einen Videorekorder für das iPad.
Kommentare zu diesem Artikel (2)
1471755
Content Management by InterRed