42810

DSL-Sparaktion von T-Com und T-Online

02.08.2004 | 10:46 Uhr |

T-COM und T-Online locken DSL-Einsteiger mit einem Sommerangebot: 199 Euro lassen sich damit sparen.

"Drei Mal Null": Unter diesem Motto wollen T-COM und T-Online neue DSL-Nutzer an Land ziehen. Die beiden Unternehmen verkaufen ab sofort einen DSL-Zugang samt DSL-Modem ohne Bereitstellungsgebühr. Für den ersten Nutzungsmonat fällt zudem keine T-Online-Grundgebühr für den Tarif "DSL 1500 MB" an. Insgesamt spart der DSL-Einsteiger damit 199 Euro. Das Aktionsangebot ist bis zum 30. September befristet.

Der Neukunde kann also im ersten Monat bis zu 1500 Megabyte kostenlosen Traffic verursachen. Normalerweise kostet das 9,95 Euro. Für jedes Megabyte mehr werden allerdings 1,59 Cent fällig.

Das Sommer-Angebot gilt nur für DSL-Neukunden. Die Bereitstellungsgebühr der T-COM beträgt normalerweise 99,95 Euro. T-Online erstattet diese Gebühr dem Kunden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Kunden, die das DSL-Paket bis zum 12. September buchen, können zudem das T-Online-Sicherheitspaket mit Virenscanner und Firewall sechs Monate kostenlos nutzen. Nach Ablauf der sechsmonatigen Gratis-Nutzung berechnet T-Online 4,95 Euro pro Monat für dieses Sicherheitspaket. Zudem gibt es einen Gutschein für zehn Freistunden für das Surfen an allen deutschlandweiten Hotspots der T-COM und T-Mobile.

Das "Drei Mal Null"-Angebot lässt sich in jedem T-Punkt sowie hier im Internet buchen und ist mit jedem DSL-Tarif kombinierbar:

0 Kommentare zu diesem Artikel
42810