66884

Amazon schließt Pakt mit Warner Music

28.12.2007 | 13:47 Uhr |

Nach EMI und Universal Music bietet nun auch Warner Music DRM-freie Musik-Stücke zum Kauf an. Eine entsprechende Vereinbarung wurde mit Amazon geschlossen.

Amazon ist in den USA eine Allianz mit Warner Music eingegangen und verkauft ab sofort Musik-Stücke der Plattenfirma ohne DRM. Im September war der Musik-Shop von Amazon bereits mit Titeln der Labels EMI und Universal Music online gegangen. Durch die Vereinbarung mit Warner Music steigt die Anzahl der verfügbaren Musikstücke auf knapp drei Millionen Stück und wird damit zu einer immer ernst zunehmenderen Konkurrenz für Apples iTunes.

Die bei Amazon erhältlichen Titel werden im MP3-Format angeboten und können auf beliebig vielen digitalen Abspielgeräten genutzt werden. Die Songs sind damit auch für Apples iPod erhältlich. Auch beim Preis unterbietet Amazon den Konkurrenten Apple. Während bei iTunes die einzelnen Songs 99 US-Cent (ca. 68 Cent) kosten, sind sie bei Amazon für ab 89 US-Cent (ca. 60 Cent) erhältlich. Derzeit bietet Amazon nur in den USA die Möglichkeit an, Musik-Stücke online zu erwerben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
66884