208296

DJ-Software zum Nulltarif oder für Profis zum Kaufen

Dieses DJ-Programm geht in drei Versionen an den Start und soll so Einsteiger und Profis individuell begeistern.

Der UltraMixer 2.2 ist eine Musik-Software für DJs, die digitale Musik auf zwei virtuellen Plattentellern zusammenmischt. Ein echtes Highlight soll die automatische Stilleerkennung sein. Sie erlaubt es dem Anwender im Auto-DJ-Modus für eine automatische Hintergrundbeschallung zu sorgen. Neu ist neben dem Mini-Crossfader auch die Mixing-History. Sie hält alle während einer Veranstaltung gespielten Titel fest und kann die Liste anschließend auch ausdrucken - etwa für die Abrechnung mit der GEMA. Beim Abspielen der ausgewählten Songs unterstützt der UltraMixer 2.2 unter anderem Musikformate wie MP3, Ogg, WMA und AAC sowie Audio-CDs.

Den UltraMixer 2.2 gibt es in drei Versionen. UltraMixer Free darf kostenlos von allen Privatanwendern genutzt werden, die ein einfaches DJ-System für die nächste Party benötigen. Der UltraMixer Basic (79 Euro) richtet sich vor allem an ambitionierte Privatanwender. Die wichtigsten Funktionen sind in dieser Version bereits enthalten. Dazu zählen z.B. das erweiterte Filearchiv mit Vorhör-Player sowie die Mixing-History. Wer eine umfassende, professionelle DJ-Lösung benötigt, für den ist UltraMixer Professional (169 Euro) gedacht. Die Pro-Version bietet weiterführende Funktionen und Effekte an. So steht beispielsweise ein Time-Stretching bereit, das die Geschwindigkeit eines Liedes ändert, ohne dabei die Tonhöhe des Titels zu verändern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208296