198258

Neuer Powerline Adapter von D-Link

Die neuen Adapter von D-Link ermöglichen eine Netzwerk-Kommunikation über das Stromnetz mit nominell bis zu 200 MBit/s. Sie unterstützen Dienstqualität und virtuelle LANs.

D-Link bietet mit dem Powerline Ethernet Adapter DHP-302 nun die Erweiterung des Heimnetzwerkes über herkömmliche Steckdosen und stellt damit eine Alternative zu WLAN bereit. Die Adapter liefern nominell eine Geschwindigkeit von bis zu 200 MBit/s. Eine Quality of Service (QoS) Engine priorisiert die Daten von zeitkritischen Anwendungen. Die Übertragung findet verschlüsselt nach dem 3DES-Algorithmus statt.

Per Knopfdruck lässt sich einfach ein zufällig generierter Schlüssel erzeugen und in wenigen Schritten eine gesicherte Verbindung zwischen mehreren Powerline-Adaptern aufbauen. Die Kommunikation erfolgt dabei nach einer Master- und Slave-Kombination: Mit dem ersten Knopfdruck wird ein Master erstellt, der den zufällig generierten Schlüssel erzeugt. Dieser wird mit jedem weiteren Knopfdruck an den Slaves synchronisiert. So lassen sich bis zu 16 Adapter in ein Netzwerk integrieren.

Der Powerline HD Ethernet Adapter DHP-302 ist ab sofort im Handel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis (inkl. Mehrwertsteuer) beträgt 89 Euro, das Powerline Kit DHP-303, bestehend aus zwei Adaptern, kostet 159 Euro. (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
198258