63960

DAP: Neue Version

18.06.2001 | 15:01 Uhr |

Der beliebte Download-Manager DAP (Download Accelerator Plus) ist ab sofort in einer aktuellen Fassung erhältlich. Die Version 4.4 enthält nützliche Verbesserungen, befindet sich jedoch noch immer im Beta-Stadium.

Der beliebte Download-Manager DAP (Download Accelerator Plus) ist ab sofort in der Version 4.4 (Beta) erhältlich. Neu ist unter anderem die Integration des Download-Managers in den Internet Explorer über eine Toolbar.

Zudem wurde die Beschleunigung der Downloads verbessert und Downloads können nun in unterschiedlichen Ordnern - je nach Kategorie - gespeichert werden. Eine komplette Liste der Neuerungen finden Sie hier .

Interessant ist die Toolbar. Über diese können Sie alle bekannten Funktionen von DAP bequem ansteuern, aber auch Ihre Downloads unter Kontrolle halten. Ein kleines Fenster gibt an, wie viele Downloads gerade durchgeführt werden und über ein kleines Fadenkreuz können Links per Drag & Drop auf das Programm gezogen werden.

Eine integrierte Suche erleichtert das Auffinden von spezieller Software oder MP3-Dateien. Lediglich die automatische Suche nach Download-Links auf Internet-Seiten funktioniert nur sporadisch. Über eine so genannte "Leech"-Funktion können alle Links einer Website auf einmal heruntergeladen werden.

Leider ist die Homepage der Anbieter noch nicht aktualisiert worden, hier findet sich nur ein Hinweis auf die ältere 4.3-(Beta)-Version. Die Version 4.4 (Beta) können Sie hier herunterladen . Das Programm ist knapp ein Megabyte groß, eine bereits installierte DAP-Version muss nicht deinstalliert werden.

Über ein separat erhältliches Sprach-Paket kann das Programm auch auf Deutsch umgestellt werden. Dieses ist bislang jedoch noch nicht offiziell erschienen. Um das Paket für Version 4.4 (Beta) herunterzuladen, müssen Sie im DAP den Menüpunkt "Help" auswählen und danach auf "Language" klicken - das Programm verbindet Sie daraufhin mit einer aktualisierten Seite. DAP ist Freeware, das Programm finanziert sich über ein kleines Werbefenster.

Downloads beschleunigen (PC-WELT Online, 25.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
63960