1761764

D-Link stopft Sicherheitslücken in IP-Kameras

02.05.2013 | 14:31 Uhr |

Der Hersteller D-Link hat ein Firmware-Update veröffentlicht, mit dem kürzlich entdeckte Sicherheitslücken in einigen seiner IP-Kamera-Modellen gestopft werden.

Sicherheitsexperten hatten kürzlich in der Firmware von IP-Video-Kameras des Herstellers D-Link einige gefährliche Sicherheitslücken entdeckt . Vor der Veröffentlichung der Informationen über die Lücken war D-Link informiert worden. Kurz nachdem nun die Informationen publik geworden sind, hat D-Link mit der Veröffentlichung eines Firmware-Updates reagiert.

Die Firmware-Updates finden sich in diesem Eintrag im D-Link-Forum . Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um Beta-Versionen der Sicherheitsupdates handelt. Die finalen Versionen sollen innerhalb der nächsten 30 Tage veröffentlicht werden. Bei einigen der betroffenen Modelle wird das Update dann auch automatisch heruntergeladen und installiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1761764