1247708

D-Link präsentiert HorstBox

13.01.2006 | 10:18 Uhr |

AVM hat die FritzBox, D-Link bringt jetzt die HorstBox, einen WLAN-Router für ADSL und ADSL2+, der zugleich als Telefonanlage genutzt werden kann.

D-Link stellt mit der HorstBox einen WLAN-Router für ADSL und ADSL2+ vorgestellt. Das Gerät unterstützt Übertragungsraten von bis zu 24 MBit/s im Downstream und bis zu 1 MBit/s im Upstream., sowie die WLAN-Standards 802.11b und g mit Verschlüsselungsmechanismen wie WPA/WPA2, TKIP, AES und die Authentifizierung über den Pre-Shared Key Modus. Die HorstBox kann auch als Telefonanlage für Voice ocer IP (VoIP) oder Festnetz eingesetzt werden.

Für VoIP-Telefonate arbeitet das Gerät mit der Software Asterisk. An die Telefonanlage lassen sich bis zu acht ISDN-, acht SIP-Telefone und zwei analoge Endgeräte anschließen. Außerdem sind noch ein 4-Port-Switch und eine USB-2.0-Schnittstelle vorhanden. D-Link will die HorstBox zum Ende des ersten Quartals 2006 in den Handel bringen. Einen Preis nannte der Hersteller nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247708