189603

D-Info 2004 erhältlich

06.10.2003 | 16:25 Uhr |

Buhl hat die neueste Version seines digitalen Telefon- und Faxverzeichnisses auf den Markt gebracht. "D-Info 2004 - Auskunft für Deutschland" enthält laut Hersteller über 30 Millionen Adressen, Telefon-, Mobilfunk- und Faxnummern von Privatpersonen und Branchen-Vertretern.

Buhl hat die neueste Version seines digitalen Telefon- und Faxverzeichnisses auf den Markt gebracht. "D-Info 2004 - Auskunft für Deutschland" enthält laut Hersteller über 30 Millionen Adressen, Telefon-, Mobilfunk- und Faxnummern von Privatpersonen und Branchen-Vertretern.

Der Hersteller gibt als Redaktionsschluss für den Datenbestand den 4. September 2003 an. Auf die Einträge kann auf Wunsch direkt von der CD-ROM aus zugegriffen werden, die Scheibe muss dann aber eingelegt bleiben, nur die Bedienoberfläche wird in diesem Fall auf dem PC installiert.

D-Info läuft auf einem Rechner mit einer CPU mit mindestens 133 Megahertz und 32 Megabyte Arbeitsspeicher. Die Software lässt sich ab Windows 95 und auf Linux-Systemen nutzen.

Die CD-ROM ist ab sofort im Handel für 4,99 Euro erhältlich.

Test: D-Info Sommer 2003 plus Routenplaner

0 Kommentare zu diesem Artikel
189603