41072

Cyberlink-Software unterstützt DVD-Double-Layer-Aufnahmeformat

07.04.2004 | 10:33 Uhr |

Die Brenn-Software-Programme Power2go und Powerproducer 2 Gold von Cyberlink unterstützen ab sofort das DVD+R9 Double-Layer-Aufnahmeformat. Damit können Anwender "Filme in höchster Qualität auf DVD brennen", so das Unternehmen.

Die Brenn-Software-Programme Power2go und Powerproducer 2 Gold von Cyberlink unterstützen ab sofort das DVD+R9 Double-Layer-Aufnahmeformat. Damit können Anwender durch die Kapazität von bis zu 8,5 Gigabyte "Filme in höchster Qualität auf DVD brennen", so das Unternehmen.

"Wir freuen uns sehr, nun Double-Layer-DVD-Aufnahmen möglich machen zu können und als erste das Right-to-Disk-Aufnahmeverfahren für Double-Layer-Disks vorzustellen", erklärt Alice H. Chang, CEO bei CyberLink. "Das sind besonders gute Neuigkeiten für Anwender, die gerne ihre Filme direkt von Home-DV-Camcordern auf DVD brennen möchten, da Double-Layer-Disks über die beinahe doppelte Aufnahmekapazität im Vergleich zu herkömmlichen 4,7 Gigabyte-Disks verfügen."

Bei der Entwicklung der Technologie habe das Unternehmen eng mit der DVD+RW-Industrie zusammen gearbeitet, so Cyberlink.

0 Kommentare zu diesem Artikel
41072