141493

Crossfader.com: Microsoft macht ein Geheimnis um neues Projekt

03.03.2005 | 11:18 Uhr |

Was hat es mit der Website "Crossfader.com" auf sich? Sie gehört Microsoft und ist seit wenigen Tagen online. Microsoft will sich zu dem Projekt noch nicht äußern und hat es einem seiner Mitarbeiter überlassen, den Link in seinem Blog publik zu machen.

Nicht immer hängt Microsoft seine geplanten neuen Projekte an die große Glocke. Ab und zu gibt es auch einen so genannten "quiet launch". So rätselt derzeit die Webgemeinde, was es mit der Website Crossfader.com auf sich hat, die seit Anfang März online ist und den Redmondern gehört. Microsoft selbst will sich derzeit nicht zu Crossfader.com äußern und hat es einem seiner Mitarbeiter überlassen, dafür zu sorgen, dass sich das Gerücht im Internet verbreitet.

Dafür ist Robert Scoble zuständig, der bei Microsoft beschäftigt ist und leidenschaftlicher Blogger ist. In seinem Blog fand sich am 1. März der webweit erste Hinweis auf Crossfader.com. In seinem Blog schrieb er lediglich den Satz: "What is Crossfader?" und verlinkte auf die Website. Scoble selbst weiß natürlich, was Microsoft im Schilde führt. Er darf oder will es allerdings nicht verraten.

Im Kommentar-Bereich zu seinem Blog-Eintrag gibt er wenigstens einige kleine Hinweise. So erinnert er beispielsweise daran, dass es beim Microsoft-Projekt "Channel 9" ebenfalls einen "quiet launch" gegeben hatte. Bei dem redaktionellen Channel 9 gibt es Berichte von Microsoft-Mitarbeitern über Microsoft-Mitarbeiter. Unter anderem finden sich dort Interviews, in denen Entwickler verraten und zeigen, woran sie gerade arbeiten.

In einem weiteren Hinweis verrät Scoble außerdem, dass Crossfader.com etwas mit Musik zu tun habe und dass das Team, das an dem Projekt arbeite, die Produkte des Unternehmens Rane möge. Rane ist auf Audio-Produkte spezialisiert.

Vermutlich wird das Geheimnis rund um Crossfader.com schon bald gelüftet. Im RSS-Feed der Seite findet sich ein Hinweis auf Miami. Ebenso im Titel der Seite: "Crossfader: Arriving in Miami 03.23.2005". In Miami findet Ende März eine Musikmesse statt, bei der Microsoft einer der Hauptsponsoren ist.

Derweil nimmt Scoble die Bemühungen seiner Blog-Leser mit Humor und erklärt: "Ihr seid alle schlau. Es ist unglaublich euch dabei zu beobachten, wie ihr zusammenarbeitet, um das Geheimnis zu lösen."

0 Kommentare zu diesem Artikel
141493