196212

Creative präsentiert Sound Blaster Extigy

12.02.2002 | 09:18 Uhr |

Creative präsentiert mit der Sound Blaster Extigy nach eigenen Angaben erstmalig ein externes Soundsystem. Desktop- und Notebook-Besitzer sollen mit der Komponente "in bis dahin unbekannte Klangdimensionen" vorstoßen können.

Creative präsentiert mit der Sound Blaster Extigy nach eigenen Angaben erstmalig ein externes Soundsystem. Desktop- und Notebook-Besitzer sollen mit der Komponente "bei Spielen mit EAX und 5.1 Mehrkanal-Klang in bis dahin unbekannte Klangdimensionen" vorstoßen können.

Im Visier des Unternehmens stehen vor allem Besitzer eines Notebooks: Die Extigy soll "Surround-Klang endlich auch für Notebook-Nutzer realisierbar" machen.

Besonders interessant: Die Sound Blaster Extigy soll auch vollkommen unabhängig von einem Computer funktionieren. Sie kann ohne PC als Dolby-Digital-Decoder für Standalone-DVD-Player genutzt werden und zur Bereitstellung von 5.1 Surround-Klang für Spielekonsolen wie die Xbox oder Playstation 2 herangezogen werden.

Nach Meinung von Murat Ünol, Marketing Manager Central Europe bei Creative, läutet die Karte "eine neue Ära der Audiowiedergabe am PC ein". Sie soll zudem helfen, die Stellung des Unternehmens auszubauen: "Wir haben bis heute weltweit mehr als 150 Millionen Sound Blaster-Audiokarten verkauft, und mit der Sound Blaster Extigy werden wir unsere führende Stellung im PC-Audio-Bereich weiter ausbauen können. Mit diesem neuen Produkt stellt Creative erstmals die überragende digitale Klangqualität der Sound Blaster Audigy in Form einer externen Audiolösung bereit."

0 Kommentare zu diesem Artikel
196212