1298516

Creative bringt Muvo² mit vier Gigabyte

22.12.2003 | 16:14 Uhr |

Creative hat mit einer neuen Variante des MuVo² ein passendes Nach-Weihnachtsgeschenk für Musikfans vorgestellt. Neben der bereits länger erhältlichen 1,5-Gigabyte-Version bietet Creative den Digital Audio Player jetzt auch mit vier Gigabyte Festplattenkapazität an.

Im Inneren des MuVo² werkelt eine Mikrofestplatte vom Typ "Compact Flash Type II Microdrive". Bei den Abmessungen blieb alles beim Alten: 6,5 x 6,5 x 2 Zentimeter (H x B x T). Der Speicherriese bietet laut Hersteller Platz für mehr als 64 Stunden Musik (bei 3,5 Minuten Dauer pro Musiktitel mit 128 Kilobit pro Sekunde) im MP3-Format oder über 128 Stunden (bei 3,5 Minuten Dauer pro Musiktitel mit 64 Kilobit pro Sekunde) im WMA-Format.

Das integrierte LC-Display liefert Informationen zum abgespielten Titel. Ein austauschbarer Lithium-Ionen-Akku sorgt für die nötige Leistung. Die wichtigsten Einstellungen wie Lautstärkeregelung, Titel vorwärts/rückwärts und Menü können mit der zentralen Multifunktionstaste direkt angesteuert werden. Eine zweite Taste fungiert zum Ein-/Ausschalten, Starten oder Pausieren der Musikwiedergabe. Individuelle Klanganpassungen ermöglicht ein 4-Band-Equalizer mit Voreinstellungen, wie Jazz, Rock, Pop oder Klassik sowie manueller Einstellmöglichkeit.

Im Lieferumfang sind Neodym-Ohrhörer, USB-Kabel, Netzteil und ein Schutzetui mit Gürtelclip enthalten. Für den Transfer und die Verwaltung von Musik und Daten sorgt die Creative Mediasource-Software. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB 2.0-Anschluss.

Der "Creative MuVo² 4 GB" wird ab Anfang Februar zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 379 Euro im Handel erhältlich sein. Schnäppchen-Jäger können aber schon früher zuschlagen. Karstadt bietet den MuVo² exklusiv für 339 Euro vom 5. Januar bis Ende Januar 2004 in seinem Online-Shop an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298516