13790

Creative: 28 Gramm leichter MP3-Player für die Hosentasche

26.07.2002 | 12:38 Uhr |

Creative hat einen MP3-Player für die Hosentasche vorgestellt. Der Winzling trägt den Namen "MuVo", wiegt schlappe 28 Gramm und ist nicht größer als ein Schlüsselanhänger. Kleine USB-Festplatten, die über die USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen werden, sind nichts Neues. Allerdings bietet der Nomad MuVo darüber hinaus auch die Möglichkeit unterwegs MP3- und WMA-Dateien zu hören.

Creative hat einen MP3-Player für die Hosentasche vorgestellt. Der Winzling trägt den Namen "MuVo", wiegt schlappe 28 Gramm und ist nicht größer als ein Schlüsselanhänger. Kleine USB-Festplatten, die über die USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen werden, sind nichts Neues. Allerdings bietet der Nomad MuVo darüber hinaus auch die Möglichkeit unterwegs MP3- und WMA-Dateien zu hören.

Der MuVo bietet Platz für 64 Megabyte Daten. Das reicht für ungefähr eine Stunde Musik in MP3- und zwei Stunden in WMA-Qualität bei 128 kps. Der MuVo kann nicht nur Musik-Dateien abspielen, sondern bietet dem Anwender auch die Möglichkeit, als externes Speichermedium jede beliebige Datei zu speichern.

Der MuVo besteht lediglich aus zwei ineinander geschobenen Modulen. Will man zum Beispiel Musikdateien auf dem MuVo speichern, zieht man die beiden Module einfach auseinander. Das Memory-Modul ist mit einem USB-Stecker versehen und kann somit direkt und ohne lästiges Kabel an den PC oder das Notebook angeschlossen werden.

Eine Software-Installation ist nicht notwendig: Die Windows-Betriebssysteme 2000, ME und XP erkennen den Mini-MP3-Player von Haus aus. Für Windows 98 liefert Creative die passenden Treiber mit. Ist der MuVo einmal vom Betriebssystem erkannt, dann verhält er sich wie jeder andere Datenträger. Per Drag & Drop können Daten auf das Memory-Modul überspielt werden.

Der MuVo ist 75x35x13 Millimeter klein und wird über eine AAA-Batterie mit Strom versorgt. Laut Creative reicht eine Batterie für 12 Stunden Musik. Das Gerät wird in den Farben Weiß, Silber und Blau angeboten und ist mit einem integrierten Schlüsselanhänger ausgestattet. Auch für Jogger ist das Gerät geeignet: durch den chipbasierten Speicher bereiten dem MuVo Erschütterungen keine Probleme.

Der Creative Nomad MuVo wird Ende August in den Handel kommen. Der empfohlene Verkaufspreis: 149 Euro.

Website zum MuVo von Creative

PC-WELT-Testberichte: Portable MP3-Player

Tragbarer Mediaplayer von Intel (PC-WELT Online, 25.07.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
13790