Cracker-Angriff legt Homepages von Freenet flach

Donnerstag, 29.11.2001 | 17:18 von Hans-Christian Dirscherl
Der Internet Provider Freenet ist einem Cracker-Angriffs zum Opfer gefallen. Aufgrund der Attacke sind die Websites von Freenet-Kunden, die eine private Homepage bei Freenet gehostet haben, derzeit nicht erreichbar. Die voraussichtliche Dauer des Ausfalls ist derzeit noch nicht absehbar.

Der Internet Provider Freenet ist einem Cracker-Angriffes zum Opfer gefallen. Aufgrund der Attacke sind die Websites von Freenet-Kunden, die eine private Homepage bei Freenet gehostet haben, derzeit nicht erreichbar. Die voraussichtliche Dauer des Ausfalls lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

Betroffen sind die Besitzer von Homepages, die Freenet unter people.freenet.de hostet. Dies gab Freenet heute bekannt.

Durch einen Cracker-Angriff von außen wurde versucht, sämtliche Inhalte auf den freenet.de-Nutzer-Homepages zu löschen. Alle Homepage-Adresse existieren noch, aber sämtliche auf der Site abgelegten Inhalte sind derzeit nicht verfügbar. Die genaue Dauer des Ausfalls lässt sich noch nicht konkretisieren, die Wiederherstellung wird jedoch sicherlich einige Tage in Anspruch nehmen.

Die Besitzer der betroffenen Websites müssen sich jedoch nach Angaben von Freenet keine Sorgen um ihre Inhalte machen. Freenet besitze Backups aller Websites und könne diese deshalb problemlos wiederherstellen.

Die bei Freenet gehosteten privaten Websites waren seit Sonntag immer wieder nicht erreichbar (PC-WELT berichtete). Mit einem Crackerangriff sollen diese Ausfälle jedoch nichts zu tun gehabt haben, wie Elke Rüther, Unternehmenssprecherin von Freenet, gegenüber PC-WELT angab. Es handle sich vielmehr bei den Ausfallzeiten um ein unglückliches Zusammentreffen: erst Wartungsarbeiten, dann der Crackerangriff.

Freenet.de hat bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet und verfolgt solche Angriffe strafrechtlich. Das Unternehmen will außerdem alle betroffenen Kunden per Mail informieren.

Websites von Freenet mehrmals offline (PC-WELT Online, 28.11.2001)

PC-WELT: Virennews

Donnerstag, 29.11.2001 | 17:18 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
188224