Cowon Q5W für Internet und Multimedia zum Anfassen

Den portablen Multimedia-Player gibt es mit einer 40- oder 60-Gigabyte-Festplatte, mit WiFi- und Bluetooth-Unterstützung sowie einem 5-Zoll-Touchscreen.
Der portable Multimedia-Player Cowon Q5W ist ab sofort erhältlich. Besonderes Highlight: Über WiFi geht es ins Internet zum Surfen, Chatten, E-Mails abrufen oder Daten herunterladen. Kabellosen Musikgenuss ermöglicht der Cowon Q5W via Bluetooth-Übertragung auf Stereo-Kopfhörer oder -Headsets. Das fünf Zoll große TFT-Display lädt zum Anfassen ein: Per Finger oder mitgeliefertem Stift lässt sich der Touchscreen bedienen. Filme und Fotos werden in einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln in 16 Millionen Farben dargestellt.

Für die Rechenpower beim Cowon Q5W sorgt ein Alchemy-AU1250-Prozessor von AMD (600 Megahertz). Als Betriebssystem fungiert WinCE 5.0 Professional, unter anderem inklusive Internet Explorer mit Flash-Unterstützung. Mit einer Akkuladung ermöglicht der Player bis zu 13 Stunden mobilen Musik- und bis zu sieben Stunden Filmgenuss. Der Cowon Q5W mit 40-Gigabyte-Festplatte soll rund 650 Euro kosten, mit 60-Gigabyte-Festplatte wird der Preis bei etwa 700 Euro liegen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
205154