34614

Counterstrike: Weltrekord bei LAN-Party

26.03.2002 | 12:03 Uhr |

Die Alpenrepublik Österreich ist nicht nur ein Eldorado für Skifahrer, Bergsteiger und Freunde des Bergenzians, auch PC-Spieler scheinen dort zu Höchstform aufzulaufen. Am Wochenende schafften Computerfreaks aus Kärnten einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde: Sie veranstalteten mit Counterstrike und Unreal Tournament die längste LAN-Party aller Zeiten.

Die Alpenrepublik Österreich ist nicht nur ein Eldorado für Skifahrer, Bergsteiger und Freunde des Bergenzians, auch PC-Spieler scheinen dort zu Höchstform aufzulaufen. Am Wochenende schafften Computerfreaks aus Kärnten einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde: Sie veranstalteten mit Counterstrike und Unreal Tournament die längste LAN-Party aller Zeiten, wie der österreichische "Kurier" berichtet.

130 hartgesottene PC-Spieler im Alter zwischen 18 bis 25 Jahren trafen sich im Fuchspalast in St. Veit/Glan. Sie verbesserten den Weltrekord im Dauer-Computerspielen von bisher 27 auf jetzt 48 Stunden.

Damit sich die Hardcore-Player ungestört ihrer Passion widmen konnten, verdunkelten die Veranstalter alle Fenster. Die einzigen Lichtquellen im Saal waren die Bildschirme, auf denen "Counterstrike" und "Unreal Tournament" für Spannung sorgten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
34614