2191215

Counter-Strike 1.6 läuft auf Android

18.04.2016 | 16:49 Uhr |

Bastler Alibek Omarov macht den PC-Shooter Counter-Strike 1.6 auf Googles Android lauffähig.

Dem Bastler Alibek Omarov aka. A1batross ist es gelungen, den Mehrspieler-Shooter Counter-Strike 1.6 auf Android-Smartphones und -Tablets lauffähig zu machen. Dabei handelt es sich aber eher eine Machbarkeitsstudie: Der Shooter erfordert normalerweise pfeilschnelle Eingaben, die sich über die integrierte Touch-Bedienung wohl nur schwer realisieren lassen.

Theoretisch lässt sich Counter-Strike 1.6 - wie fast jedes andere Android-Spiel - aber auch mit einem angeschlossenen Gamepad steuern. Der kostenlose Download umfasst lediglich den Launcher. Zusätzlich muss eine legale Version von CS 1.6 aus dem eigenen Steam-Verzeichnis auf die SD-Karte kopiert werden, die dann wieder ins Smartphone wandert.

Fragen zu seinem Programm beantwortet Omarov via Github . Dort können auch Fehler gemeldet werden. Derzeit gibt es noch einige Bugs, die behoben werden müssen.

Doom mit Instagram-Filtern und Selfie-Funktion

0 Kommentare zu diesem Artikel
2191215