194790

Copernic Desktop Search: Deutsche Version

22.10.2004 | 12:37 Uhr |

Der Kampf um die Gunst der Anwender bei den Desktop-Suchmaschinen wird härter. Nachdem Google Ende letzter Woche eine im Beta-Status-befindliche Version einer Desktop-Suche vorstellte, packte der Suchspezialist Copernic jetzt eine überarbeitete Version von Copernic Desktop Search aus. Neben zahlreichen Verbesserungen (Leistung, Kompatibilität, GUI) ist CDS 1.1 nun auch in deutscher Sprache verfügbar.

Anfang September veröffentlichte Copernic die Desktop-Suchmaschine Copernic Desktop Search (CDS). Jetzt steht eine überarbeitet Version 1.1 von CDS zum Download bereit.

CDS 1.1 soll mehr Leistung und Konfigurationsmöglichkeiten sowie eine bessere Bedienoberfläche und Kompatibilität bieten. Darüber hinaus steht das Tool nun auch in einer deutschsprachigen Variante zum Download bereit.

Leistungszuwächse sollen unter anderem beim Scannen und der Indexierung von Mails spürbar sein. Zudem wurde das Tool darauf getrimmt, die verfügbaren Ressourcen des Rechners schneller wieder freizugeben, falls eine andere Anwendung diese braucht.

Wer sich an die recht umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten des Tools wagt, begegnen einige neue Optionen. So können die Indexierungs-Optionen nun beispielsweise für jede Kategorie einzeln festgelegt werden.

Eine ganze Reihe weiterer Veränderungen können Sie der nebenstehenden englischsprachigen Tabelle entnehmen.

Copernic Desktop Search läuft auf Rechnern unter Windows 98, ME, NT, 2000 sowie XP. Das Tool benötigt zudem den Internet Explorer 5.0 oder höher. Der Download beträgt rund 2,44 Megabyte.

Download: Copernic Desktop Search (CDS) 1.1

X-Friend: Gratis-Desktop-Suchmaschine in neuer Beta-Version (PC-WELT Online, 18.10.2004)

Google führt Desktop-Suche ein (PC-WELT Online, 15.10.2004)

Gratis-Tool: Copernic Desktop Search (PC-WELT Online, 03.09.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
194790