2109726

Coole Smartphone-App lässt Videos wie VHS-Aufnahmen aussehen

21.08.2015 | 10:34 Uhr |

"Es ist das Jahr 1985 und du hast dir gerade einen neuen Camcorder gekauft" - so beginnt die Beschreibung dieser coolen App, die Aufnahmen im VHS-Stil macht.

Erinnern Sie sich noch an die Prä-DVD-Ära, als zahlreiche VHS-Kassetten im Regal standen? Und man den Film vor dem Anschauen erst mal zurückspulen musste - wobei altersschwache Videokassetten bisweilen den Dienst quittierten und Bandsalat ausspuckten? Wer gerne in solchen Erinnerungen schwelgt, kann diese Zeiten - zumindest optisch - zurückholen. Also ganz ohne gerissene Bänder oder mühsames Spulen. Im App Store gibt es nämlich seit kurzer Zeit eine App namens "VHS Camcorder" , welche Ihren iPhone- oder iPad-Videos einen frischen - oder besser gesagt "nostalgischen" - Anstrich verpasst. Ganz im Look alter VHS-Aufnahmen.

Die App kostet 3,99 Euro und die Beschreibung beginnt stimmungsvoll so: "Es ist das Jahr 1985 und du hast dir gerade einen neuen Camcorder gekauft". Dabei soll "VHS Camcorder" sich nicht nur auf ein Herunterschrauben der Video-Qualität beschränken, sondern auch VHS-typische Effekte einbauen. Bewegt sich der Kameramann etwa zu rasch, gibt es den typischen Tilting-Effekt - ein Flackern und Flimmern und Nachziehen des Bildes nur in bestimmten Bildbereichen. Wer mag, blendet den VHS-typischen Datumstempel ein (das Datum darf frei gewählt werden) und wer sich gar nicht mit dem Original 4:3-Modus anfreunden mag, kann auch auf Widescreen umschalten. Dabei geht natürlich viel vom Original-Feeling verloren. Ferner darf die Framerate angepasst werden und auch der Sound soll klingen wie aus dem Röhrenfernseher, der an den VHS-Rekorder angeschlossen war.

Die Entwickler der App haben übrigens auch eine Android-Fassung versprochen.

Tipp: Wenn Sie nicht nur VHS-Fan, sondern auch Radio-Freund mit Nostalgie-Gefühlen sind, können Sie sich auch ein Radio im alten Stil selbst bauen - ganz ohne iPhone.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2109726