1638676

Wikileaks-Gründer Julian Assange am 27.11. in Hannover

26.11.2012 | 18:45 Uhr |

Julian Assange hält am 27.11. in Hannover die Rede zur Eröffnung des diesjährigen ConventionCamp in Hannover.

In Hannover startet am Dienstag (27. November) mit dem ConventionCamp   eine der größten deutschen Internetkonferenzen. Als Keynote-Sprecher wird Wikileaks-Gründer Julian Assange zum Thema "Meta Change" eine Rede halten. Assange gilt als einer der streitbarsten Aktivisten in der jungen Internet-Geschichte und wird seine Vision einer freien Gesellschaft darlegen. "Meta Change" gehört neben "Future TV", "Beta Culture", "SoLoMo Insights" und "Smart Life" zu den wichtigsten Themen der Internet-Konferenz. Zu der Keynote im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover werden etwa 1.500 Gäste erwartet.

"Uns interessiert seine Vision für die Zukunftsgesellschaft. Und wir erwarten, dass er mit seinen streitbaren Ansichten nicht nur die 1.500 Anwesenden aus der Komfortzone des eigenen Denkens befördern wird", so Ingo Stoll, Veranstalter und Geschäftsführer der Agentur neuwaerts.

Das ConventionCamp bezeichnet sich als eine der größten deutschen Zukunftskonferenzen und ThinkTanks für Zukunfsthemen. Weitere Infos zu der Agenda und Tickets finden Sie auf der Website zum ConventionCamp . Schüler und Studenten zahlen - gegen Nachweis - keinen Eintritt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1638676