109882

Congster verlängert "Super Flat"-Aktion

01.06.2005 | 11:10 Uhr |

Die Aktion "Special Flat" von Congster geht in die Verlängerung. Anwender können nun bis zum 30. Juni die DSL-Flatrate für 9,99 Euro im Monat buchen, die für alle DSL-Bandbreiten gilt und keinerlei Limitierungen beinhaltet.

Die T-Online-Tochter Congster verlängert erneut ihre Aktion "Special Flat" um einen Monat. Diesmal soll die Aktion laut Angaben von Congster bis zum 30. Juni laufen. In der Zeit können Anwender eine DSL-Flatrate für 9,99 Euro im Monat buchen. Vorausgesetzt wird ein vorhandener T-DSL-Anschluss. Die Flatrate selbst gilt für alle derzeitigen Bandbreiten. Also T-DSL 1000, T-DSL 2000 und T-DSL 3000.

"Die Aktion war ursprünglich auf zwei Wochen angelegt. Nachdem die Nachfrage nach der 'Special FLAT' auch nach unserer ersten Verlängerung nicht abreißt, haben wir uns auf den Wunsch vieler Kunden für eine zusätzliche Verlängerung entschieden", so Dr. Olaf Bader, Geschäftsführer von Congster. Vielleicht entscheidet sich ja Congster irgendwann auch mal, die Flatrate zu einem regulären Angebot zu machen. Jedenfalls fehlt auf der Website von Congster derzeit jeglicher Hinweis, dass die "Special Flat" nur innerhalb des Juni-Monats buchbar ist.

Die Mindestvertragslaufzeit für die "Special Flat" beträgt zwölf Monate. Allerdings kann bereits nach 30 Tagen auf einen anderen Congster-Tarif gewechselt werden.

Congster kündigt außerdem an, dass pünktlich zum Start von T-DSL 6000 am 1. Juli hierfür ein spezielles Tarifangebot bereitgestellt wird.

T-DSL 6000 startet am 1. Juli (PC-WELT Online, 19.05.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109882