192373

Concords erste Digicam mit Metallgehäuse

24.03.2004 | 08:39 Uhr |

Über die CeBIT-Neuvorstellungen von Concord hat die PC-WELT bereits berichtet. Jetzt legte der Hersteller auch den Preis und das exakte Verfügbarkeitsdatum für das metallene Spitzenmodell unter den Neuvorstellungen nach.

Über die CeBIT-Neuvorstellungen von Concord hat die PC-WELT bereits berichtet . Jetzt legte der Hersteller auch den Preis und das exakte Verfügbarkeitsdatum für das metallene Spitzenmodell unter den Neuvorstellungen nach.

Die Concord 5345z besitzt einen 5-Megapixel CCD Sensor sowie einen stufenlosen 3fach optischen Zoom und einenm 4fach digitalen Zoom. Mit ihren 19 voreingestellten Motiveinstellungen erleichtert sie dem Benutzer Aufnahmen in den meisten denkbaren Situationen. Sie verfügt über einen internen Speicher von 9,7 Megabyte, der sich mittels SD-Karte erweitern lässt. Das TFT ist 1,6 Zoll groß.

Die 88x60,5x32,7 Millimeter große 5345z ist die erste Digitalkamera von Concord mit einem Metallgehäuse. Die bisherigen digitalen Kameras dieses Unternehmens verfügen über ein Kunststoffgehäuse.

Neu ist die Preisinformation: Concord will die 5345z ab dem 8. April für 399 Euro verkaufen. Im Lieferumfang sind neben der Bedienungsanleitung unter anderem auch ein USB-Kabel, ein Trageriemen, wiederaufladbare Batterien und Ladegerät sowie Software enthalten.

Neue Concord-Kameras auf der CeBIT (PC-WELT Online, 15.03.2004)

CeBIT-News auf PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
192373