224442

Google baut Marktanteil in den USA weiter aus

23.11.2007 | 10:16 Uhr |

Google ist anscheinend nicht zu stoppen: Erneut konnte der Suchmaschinengigant seinen Marktanteil in den USA weiter ausbauen. Trotz aller Anstrengungen bleiben Yahoo und Microsoft nur die Rolle des Zuschauers.

Die Marktforscher von Comscore haben die Marktanteilsituation der Suchmaschinenbetreiber in den USA unter die Lupe genommen und Zahlen für Oktober veröffentlicht. Demnach konnte Google seine Dominanz weiter ausbauen, Yahoo und Microsoft verloren hingegen Marktanteile.

Im Detail legte Google im Vergleich zu September 2007 um 1,5 Prozentpunkte auf aktuell 58,5 Prozent zu. Bei insgesamt 10,5 Milliarden durchgeführten Suchanfragen liefen somit 6,1 Milliarden Anfragen über die Server von Google. Yahoo hat laut Comscore einen Marktanteil von 22,9 Prozent, was einem Rückgang um 0,8 Prozentpunkte entspricht. Microsofts Anteil ist mit 9,7 Prozent wieder einstellig, im September waren es noch 10,3 Prozent.

Die Marktanteile der Betreiber im Überblick:

Suchmaschine

Oktober, 2007

September, 2007

Veränderung

Google

58.5 Prozent

57 Prozent

+1.5

Yahoo

22.9 Prozent

23.7 Prozent

-0.8

Microsoft

9.7 Prozent

10.3 Prozent

-0.6

Ask Network

4.7 Prozent

4.7 Prozent

0

Time Warner Network

4.2 Prozent

4.3 Prozent

-0.1

Total

100 Prozent

100 Prozent

0

0 Kommentare zu diesem Artikel
224442