129344

Computex: Vier neue AMD-CPUs für Desktop-PCs

01.06.2004 | 16:27 Uhr |

AMD hat auf der heute in Taiwan gestarteten Computex vier neue Prozessoren für Desktop-PCs vorgestellt. Die neuen CPUs gehören zur AMD Athlon 64-Familie und haben allesamt die Funktion "Enhanced Virus Protection" an Bord, die mit dem Service Pack 2 auch unter Windows XP nutzbar sein wird.

AMD hat auf der heute in Taiwan gestarteten Computex vier neue Prozessoren für Desktop-PCs vorgestellt. Die neuen CPUs gehören zur AMD Athlon 64-Familie und haben allesamt die Funktion "Enhanced Virus Protection" an Bord, die mit dem Service Pack 2 auch unter Windows XP nutzbar sein wird.

Die vier neuen CPUs tragen die Bezeichnung Athlon 64 FX-53, Athlon 64 3800+, Athlon 64 3700+ und Athlon 64 3500+. Zu den weiteren Merkmalen der Prozessoren gehört die Cool'n'Quiet-Technologie für Power-Management.

Zwei der neuen Modelle, den Athlon 64 3800+ mit 2,4 Gigahertz und den Athlon 64 FX-53 mit ebenfalls 2,4 Gigahertz, hat die PC-WELT bereits getestet. Unseren ausführlichen Testbericht inklusive zahlreichen Benchmarks finden Sie auf dieser Seite .

Der Athlon 64 zieht um: Die neuen Sockel-939-Versionen 3800+ und FX-53 im PC-WELT-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
129344