111186

Computex: CMOS Reloaded - pfiffige Bios-Funktion von DFI

26.09.2003 | 10:45 Uhr |

Wer gerne im Bios an den Einstellungen feilt, dürfte sich über die neue Biosfunktion von DFI freuen. Mit ?CMOS Reloaded? können Sie Setup-Einstellungen abspeichern und bei Bedarf wieder laden. Änderungen im Bios brauchen Sie dann nicht mehr zu protokollieren, um bei eventuell auftretenden Störungen genau diese Einstellungen zurück zu nehmen.

Wer gerne im Bios an den Einstellungen feilt, dürfte sich über die neue Biosfunktion von DFI freuen. Mit "CMOS Reloaded" können Sie Setup-Einstellungen abspeichern und bei Bedarf wieder laden. Änderungen im Bios brauchen Sie dann nicht mehr zu protokollieren, um bei eventuell auftretenden Störungen genau diese Einstellungen zurück zu nehmen.

Ebenfalls möglich: angepasste Setups, beispielsweise eines, das die volle Leistung aus dem System kitzelt und eines, das mit konservativ gewählten Werten für maximale Systemstabilität sorgt. Die Funktion befindet sich im Menü "Standard CMOS Features".

0 Kommentare zu diesem Artikel
111186