240231

Compupic jetzt deutschsprachig erhältlich

28.02.2002 | 13:46 Uhr |

Der Bildbetrachter Compupic von Photodex ist in den Versionen 6.1 und 6.1 Pro erstmals deutschsprachig erhältlich. Mit dem Programm sollen sich Bilder schnell und komfortabel verwalten lassen.

Der Bildbetrachter Compupic von Photodex ist in den Versionen 6.1 und 6.1 Pro erstmals deutschsprachig erhältlich. Mit dem Programm sollen sich Bilder schnell und komfortabel verwalten lassen.

Für Überblick sorgt eine Thumbnail-Funktion, die Fotos und Texte in Miniaturansicht zeigt. Compupic unterstützt 70 Grafikformate und liest txt- sowie zip-Dateien direkt ein. Das Tool enthält einige Funktionen und Effekte zur Bildbearbeitung. Unter anderem beseitigt Compupic rote Augen.

Die Pro-Version scannt auch Webseiten ein und lädt diese oder nur Bilder daraus auf die Festplatte. Mit dieser Version lassen sich Bilder-CDs zusammenstellen. Compupic 6.1 kostet 24,99 Euro, die Pro-Version 69,99 Euro. Beide Versionen laufen unter Windows 98.

0 Kommentare zu diesem Artikel
240231