166118

Online-Plattform fürs Projektmanagement

03.07.2008 | 13:18 Uhr |

Informationen schnell austauschen und Projekt-Teams auf dem Laufenden zu halten geht am besten mit einer Software fürs Projektmanagement. Deswegen muss aber keine eigene angeschafft werden.

Eine Software für das Projektmanagement im eigenen Haus rechnet sich oft nicht – zu teuer, zuviel Aufwand für die Pflege. Die Alternative sind Online-Dienste wie Augeo Software, Projectplace oder die Darmstädter 5point AG, die durch ihre Software Projekt-Teams zusammenbringen.

Planzone von Augeo Software ist eine solche Collaboration-Plattform als Software as a Service. Die Online-Applikation schafft eine einheitliche Projekt-Zentrale für alle Teammitglieder. Der Zugriff auf Planzone gelingt über einen Webbrowser – deshalb lassen sich neben unternehmensinternen Teammitgliedern auch externe Beteiligte problemlos in die Projektmanagement-Umgebung integrieren. Mit modernen Web-2.0-Konzepten ermöglicht Planzone den Austausch in einer interaktiven Nutzer-Community.

Die Software führt alle für ein Projekt relevanten Daten in einem einheitlichen und geschützten Arbeitsbereich im Internet zusammen. Alle relevanten Daten sind jederzeit abrufbar – zum Beispiel Terminpläne, Aufgabenlisten, Meilensteine oder wichtige Dokumente. Ein Ajax-Interface ermöglicht den Nutzern einen intuitiven Umgang mit der Lösung. Ein Wiki, in dem auch Multimedia-Inhalte abgelegt werden können, Statusbenachrichtigungen per RSS-Feed sowie Warnmeldungen und Aktivitätenberichte per E-Mail gehören ebenfalls zum Funktionsumfang.

Planzone ist bereits in fünf Sprachen verfügbar (Deutsch, Französisch, Englisch, Niederländisch und Russisch). Die Web-Software ist ab einem Preis von 9,90 Euro pro Monat zu haben. Unternehmensweite Nutzungsverträge sind ebenfalls möglich. Mit einem unbeschränkt gültigen, kostenlosen Testzugang können Projektverantwortliche die On-Demand-Software ausgiebig ausprobieren. (jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
166118