28.06.2012, 05:15

Michael Söldner

Co-Star

Vizio verwandelt jeden HDTV in einen Smart-TV

©vizio.com

Wer auf Internet-Funktionen am Fernseher nicht verzichten möchte, gerade aber keinen Neukauf plant, der könnte mit dem Co-Star von Vizio auf seine Kosten kommen.
Hersteller Vizio hat ein System angekündigt, dass jeden herkömmlichen Fernseher in einen Smart-TV verwandeln kann. Der Co-Star Stream Player besteht aus einer Fernbedienung und einem kleinen Gehäuse, in dem ein Google TV schlummert. Das über HDMI an den TV angeschlossene Gerät sorgt für einen Zugriff auf alle Google Play Apps sowie den Internet-Browser Google Chrome samt Unterstützung für Flash und HTML 5.

Durch die Internet-Anbindung des Vizio Co-Star lassen sich TV-Inhalte auf den Fernseher streamen. Auch Spiele über den Cloud-Dienst OnLive sind möglich. Per Bild-in-Bild-Funktion lassen sich die Inhalte des Geräts wahlweise auch neben dem klassischen Fernsehprogramm einblenden. Eine Vielzahl an Leih- und Kaufinhalten steht durch entsprechende Apps für Netflix, Amazon Instant Video und M-GO zur Verfügung.

Die Bedienung des Vizio Co-Star Stream Players erfolgt über die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung. Diese verfügt nicht nur über ein Touchpad zum bequemen Surfen, auch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur ist darin integriert. Für mehr Ordnung auf dem Wohnzimmertisch lassen sich mit der Fernbedienung auch Geräte anderer Hersteller bedienen.
Die neue TV-Generation: Fernseher + Media Portal - Das können Smart-TVs

In den USA wird der Vizio Co-Star Stream Player ab Juli 2012 zum Preis von 99 US-Dollar erhältlich sein. Ob und wann das Gerät auch hierzulande in den Handel kommt, ließ der Hersteller offen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1504954
Content Management by InterRed