171746

Select Plus ergänzt Microsofts Lizenzprogramm

04.08.2008 | 14:05 Uhr |

Microsoft ergänzt sein ohnehin schon recht differenziertes - man könnte auch sagen: schwer durchschaubares - Lizenzmodell für Unternehmens-Kunden um eine weitere Option: Select Plus. Damit wollen die Redmonder Unternehmenskunden die Softwareanschaffung erleichtern. Die PC-WELT stellt Ihnen das Microsoft-Lizenz-Programm ausführlich in Text und Bild (umfangreiche Bildergalerie) vor.

Mit Select Plus erweitert Microsoft sein Volumen-Lizenzprogramm um eine weitere Lizensierungsvariante für den Mittelstand und Großunternehmen. Die in einer Firma zum Einsatz kommende Software kann ab dem 1. Oktober als Select Plus-Variante zentral in einem Vertrag lizenziert werden.

Select Plus eignet sich für Software ab 250 PCs. Der Vertrag ist im Unterschied zu einem Select-License-Vertrag zeitlich unbefristet, alle verbundenen Zweig- und Tochterfirmen werden unter einer Kunden-ID zusammengefasst. Das soll Kunden das unternehmensweite Software Asset Management erleichtern. Zudem soll das größtmögliche Transparenz bei den Verträgen ermöglichen und eine kostspielige Überlizenzierung ebenso vermeiden helfen wie eine rechtlich problematische Unterlizenzierung. Unternehmen können von bestehenden Verträgen her auf Select Plus umsteigen, wenn ein bereits bestehender Vertrag ausläuft. Hat das Unternehmen weitere Lizenzverträge mit Microsoft, können diese in der Folge unter dem Select-Plus-Programm zusammengefasst werden.

Software Assurance ist für Select Plus-Lizenzen möglich. Alle Lizenzen werden zusammengenommen für das Rabattmodell berücksichtigt. Wenn also verschiedene Teilbereiche eines Unternehmens Softwarelizenzen erwerben, zählen diese Lizenzen alle zusammen, wenn es darum geht, ein höheres Rabattlevel zu erreichen. Select Plus-Verträge werden von Large Account Resellern vertrieben.

Auf der folgenden Seite geben wir Ihnen einen Überblick über Microsofts Software-Lizenzprogramm für Unternehmenskunden. Dabei können Sie sich auch durch eine umfangreiche Bildergalerie durchklicken, die aus den offiziellen Powerpointpräsentationen von Microsoft besteht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
171746