1578934

Wing-Commander-Schöpfer kündigt neues Spiel an

14.09.2012 | 05:03 Uhr |

Der Schöpfer der Klassiker Wing Commander, Privateer und Freelancer schickt Spieler mit seinem neuen Titel erneut in den Weltraum.

Nach einer zehnjährigen Pause kehrt Chris Roberts in die Spielebranche zurück. Der Macher der bei Fans sehr beliebten Weltraum-Spiele Wing Commander, Privateer und Freelancer will schon bald seine neue Entwicklung Cloud Imperium präsentieren. Roberts arbeitet bereits seit einem Jahr an diesem Titel und spricht auf einer eigens eingerichteten Website namens Robert Space Industries über seine neue Kreation. Die offizielle Vorstellung des Spiels soll am 10. Oktober erfolgen.

Chris Roberts war in den letzten Jahren in der Filmbranche tätig und produzierte mit seiner Firma Ascendant Pictures unter anderen den Action-Kracher The Punisher sowie den gelungenen Streifen über Waffenhändler Lord of War. Den Rückzug aus der Spielebranche trat Roberts nach eigenen Aussagen wegen der damaligen Limitierungen in den zur Verfügung stehenden Technologien an. Durch die gesteigerte Leistungsfähigkeit aktueller Computer stünden ihm nun endlich die Mittel zur Verfügung, um seine Visionen zu realisieren.

Darkest Dawn: Wing Commander Fan-Projekt zum kostenlosen Download

Um Zugang zu seiner Website zu erhalten, muss eine kleine Rechenaufgabe gelöst werden. Deren Ergebnis (42) ist eine Hommage an die verfilmte Roman-Reihe Per Anhalter durch die Galaxis.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1578934