239971

CloneDVD Mobile in neuer Version

16.06.2006 | 12:02 Uhr |

CloneDVD mobile, der kleine Bruder des DVD-Kopiertools CloneDVD, ist in einer neuen Version erschienen. Die Mobile-Variante soll Anwendern ein Tool an die Hand geben, mit dem sie komplette Film-DVDs schnell und einfach in ein für mobile Endgeräte geeignetes Format konvertieren können.

Für CloneDVD Mobile ist ein großes Update erschienen. Es ist für alle Besitzer der Vollversion wie gewohnt gratis. Die Software trägt nach dem Update die Versionsnummer 1.1.0.5.

Folgende Änderungen und Neuerungen sind laut Angaben der Entwickler enthalten:

- Neu: Wechsel bei MP4 und GP3 Encoding von ffmpeg auf mencoder.
- Neu: Unterstützung der "Play-Yan" Cartridge für Nintendo GameBoy Advance
- Neu: Untertitel für alle MP4 und GP3 Profile, inkl. Apple iPod und Sony PSP
- Neu: verbesserte Bildqualität
- Neu: Profil hinzugefügt für Archos AV320 (ungetestet!)
- Neu: AVI Dateien können nun mit libavformat (Archos AV320) erzeugt werden.
- Neu: Das Profil für Sony PSP wurde in zwei Teile gesplittet - eines
für PSP Firmware ab Version 2.6 für bessere Wiedergabe von 'progressive scan' NTSC Filmen, und eines für ältere Firmware-Versionen
- Neu: Dialog "Bitte warten..." während das Apple iPod Postprocessing läuft
- Änderung: iPod Postprocessing erfolgt selbst dann, wenn der Encoding-Prozess abgebrochen wurde. Das ist z.B. nützlich, um die Ausgabequalität eines Filmclips zu überprüfen, indem man während des Encodens auf "Abbrechen" klickt.
- Änderung: Erhöhte Audio Bitrate bei vielen Profilen für bessere Audio-Qualität
- Fix: Audio Sync Probleme mit MP4 und GP3 Profilen
- Fix: Probleme mit verschachtelten VOBUs auf einigen DVDs
- Viele kleinere Fixes und Verbesserungen
- Aktualisierte Sprachen

Weitere Infos zu CloneDVD Mobile finden Sie in dieser und in dieser PC-WELT Nachricht.

Die Demo-Version von CloneDVD Mobile kann ohne Einschränkung 21 Tage lang kostenlos ausprobiert werden. Die Vollversion kostet 39 Euro.

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen ist es uns nicht gestattet, auf Slysoft, den Anbieter von CloneDVD Mobile, zu verlinken! Grund: Über die Seite von Slysoft wird auch in Deutschland illegale Software vertrieben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
239971