Clarion launcht Monoblock und Mehrkanalverstärker

Die Endstufen APX4241E, APX2121E und APX1301E lassen sich auch an 2 Ohm betreiben und bringen bis zu 420 Watt Musik-Power ins Auto.
Clarion präsentiert mit der APX-Serie 3 Class-AB-Endstufen, die sich durch ein harmonisches Klangbild mit sattem Bass und detailreichen Höhen auszeichnen sollen. Das 4-Kanal-Modell APX4241E bietet eine maximale Musikleistung von 400 Watt und ist Stereo brückbar. Der kleinere Verstärker APX2121E mit 2 Kanälen leistet 200 Watt und ist mono brückbar. Der Monoblock APX1301E schafft 420 Watt und kann mit einer Impedanz von 2 Ohm betrieben werden. Auch die beiden Mehrkanalendstufen sind ungebrückt 2-Ohm-fähig.
Die Car-HiFi-Anlage lässt sich über die eingebauten Aktivweichen individuell einstellen. Besitzer des Monoblocks müssen sich mit einem Tiefpassfilter zufrieden geben. Dank des Bass Boost lässt sich die maximale Leistung aus dem angeschlossenen Subwoofer heraus holen. Praktisch: Die eingebaute Schutzschaltung warnt den Musikfreund mit einer rot leuchtenden LED bei Verpolung, Massefehler, Kurzschluss und Überhitzung. Die Preise für Clarions APX-Serie betragen knapp 200 Euro (APX4241E), 150 Euro (APX2121E) und 200 Euro (APX1301E).
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

208842
Content Management by InterRed